GEOGAMES

Die Geogames werden am 29. Juni 2012 am 1. Juli 2012 in Leipzig stattfinden . Eventverwandte waren dort im Außenbereich der Messe Leipzig . Das war das große Geocaching-Mega-Event bis dahin. Rund 4500 Geocacher Kamen zur Hauptveranstaltung der Geogames [1] .

Hintergrund

Jedes Jahr fand ein Mega-Event in der anderen Stadt von Deutschland. Dieses darf den Namen „PROJEKT: …“ zum tragischen machen. Once das PROJECT: -Event 2011 in Ulm stattfand, Würde 2012 Leipzig als Austragungsort Bestimmt. Hintergrund für sterben GEOGAMES Krieg verlo sauber Bewerbung Leipzig sterben für Olympisch Sommerspiele 2012 sterben.

Programm

Eröffnungsveranstaltung

Die Eröffnungsveranstaltung am 29. Juni war ursprünglich als Gewöhnlicher Event – Cache geplant, aber Wurde aufgrund der Hohen Teilnehmerzahl (ca. 2000 Attends) vom Ground -CHO Jeremy Irish zum Mega-Event – hochgestuft. Es fand ein Olympischer Einzug und eine Eröffnungsansprache statt. Der Abschluss bildete ein choreografiertes Feuerwerk nach dem Klang von Georg Friedrich Handel Feuerwerksmusik .

Hauptevent

Das ist die Hauptevent Mega-Ereignis mit der bis dahin Größter Teilnehmerzahl (Button 4500) aus 14 Nationen – darunter footrace aus Dänemark, Italien, die Niederlanden, aus Norwegen, Schweden, die Schweiz und die Vereinigten Staaten [2] . Verschiedene Händler hats Info- bzw. Verkaufsstände, Workshops (z. B. Klettern) angeboten und verschiedene „Geolympische Sport“ Würden Könnte absolviert Werden. Der beste Teilnehmer wurde auf der Abendveranstaltung, auf der der Dosenfischer ein Konzert spielten, feierlich geehrt. Außerdem gab es auf der Bühne einen Heiratsantrag im Geocaching-Style. Ein besonderes Erlebnis wurde ca. 50 Geocachern ermöglicht: Sie darften, nach erfolgreicher Auslösung am Freitag, Messeturm am besten und der abseilen abseilen.

Angebotene Workshops

  • Kletterworkshops
  • Vorführung des Films “ Geschichten hinter vergessenen Mauern „
  • Wherigo
  • OpenStreetMap
  • Fotografieren

Geolympische Disziplinen

Disziplin Beschreibung Gewinnmöglichkeit
Wathosenlauf der Cacher muss mit einer Wathose schnellstmöglich einen kleinen Parcours durch Wasser absolvieren Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
Orientierungslauf Vom Spielstand aus wurden 3 verschiedene Punkte bekanntgegeben. Die Spieler Muskeln, die die Gesamtentfernung zum Stand durchführen. Je niedriger die Abweichung, desto besser. Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
Feldpuzzle Eine Textaufgabe mit mathematischen Aufgaben wurde gegeben, das nächste Ergebnis. Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
Dosenstapel Ein Turm aus Filmdosen, die mit verschiedenlichen Mengen Sand gefüllt, musste schnellstmöglich gestapelt werden. Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
Dosenlauf Diese Disziplin funktionierte, wer der Besitzer des normalen Egglaufs war, und betete mit Filmdosen auf dem Löffel an. Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
Petlingdarts Meine Klettaufklebern versuchten Filmdosen auf eine Dartscheibe zu verschwinden. Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
Dosenfischen Anspielung auf die Dosenfischer. Die Dosen meiner Magnete wurden mir mit den Magnetangeln-Häftlingen zugesandt, die jüdische Pünktlichkeit auf der Rückseite der Dosen wurde gezählt. Man könnte als Sieger der Disziplin, als auch gesehen werden.
B-Schlauch-Wettbewerb Eine Filmdose musste schnellstmöglich durch einen B-Schlauch getrunken werden. Man könnte Sieger der Disziplin sagen.
Nussknacker Nüsse, die getötet wurden, mussten im Moment zertrümmert werden. Man könnte Sieger der Disziplin sagen.
Geocacher-Schlüssel Verschiedene Geocachinggegenstände müssen durch Tüten gefühlt werden. Man könnte Sieger der Disziplin (Auslösung) sagen.
Paddelcachen Ein Pacour musste mit einem Schlauchboot durchpaddeldelt werden. Die Aktion fand auf dem Messesee statt. Man könnte Sieger der Disziplin sagen.
Cacherbingo Diese Cacher-Mäuse finden andere Cacher, die mit Eigenschaften erfüllt sind (zB ein Cache über 2000m). Solle eine Reihe, eine Spalte oder eine Diagonale ausgefüllt, die Karte wurde abgegeben und man konnte gewinnen. Unter alleen korrekt ausgefüllten Karten wurden Sponsorpreise gespeichert.
Petling-Weitwurf Ein Petling musste als Einzelschlagball Gewichtstests machen. Es war möglich Sieger in einzelnen Teilnehmerk Kategorien zu finden.

Cleanup-und-Farwell-Party

Die Cleanup und Farwell Party entstand als CITO Event, wurde aber schon im Vorschatten des Reviewers als normales Event, da es sich um die schlechteste Müllmenge im Anbetracht der Teilnehmerzahl handelt. Dies bestätigt sich am 1. Juli 2012, dem Tag des Events.

Kritik

Unsere gesamte Organisation ist die Organisation der Geocacher, die in den Logs nachzulesen versucht. Ein Kritikpunkt für den Gastgeber Geocacher das Catering und die Hohen Getränkepreise Sowie der Zeltplatz auf dem Schloss Parkplatz.

Ereigniscaches

Im Rahmen des Events sind mehrere Geocaches vom Organisationsteam. Dazu zählen unter anderem Wherigos und ein Mysterycache. Des Weiteren war das Event der Messegelände zusätzlich eine Webcam- ein Earth-ein Multi- ein Rätselcache auffindbar. Für das Event von Meilenstein-Caches, der die Entfernung nach Leipzig beobachtete.

Fortsetzung: PROJEKT: -Events

Im Jahr 2013 FAND DAS PROJEKT: -Event Unter diesen Namen PROJEKT: ECK in Koblenz statt. Es ist am 28. Juni, 30. Juni 2013 gestorben [3] .

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ maf / ade / lyn: Runde 4500 Schatzsucher bei Geocaching-Games in Leipzig – „Großartige Atmosphäre“. In: dnn-online.de. 1. Juli 2012, abgerufen am 10. dezember 2012 (deutsch).
  2. Hochspringen↑ Andreas Dunte: Schatzsuche in Leipzig: Geocaching-Games Erwarten 3500 Teilnehmer aus 14 Ländern. In: lvz-online.de. 27. Juni 2012, abgerufen am 10. Dezember 2012 (deutsch).
  3. Hochspringen↑ Webseite Projekt Eck. Abgerufen am 12. Dezember 2013 (deutsch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.