Badeseen


Oberpfälzer Seenland

Die Oberpfälzer Seen ist ein Seengebiet vor allem im südlichen Teil des Landkreises Schwandorf, zwischen Schwandorf und Wackers. Nach dem Ende der Mine in der Kohlebergbaugebiet Oberpfalz im Jahr 1982 waren ehemalige offen mit Wasser im Laufe eines Konzeptes für die Sanierung der Flächen gefüllt Gruben. Die Gesamtmenge an Wasser etwa 800 Hektar.

Murner See

Der Murner See ist ein Erholungs-Wasser in der Oberpfalz Lakeland mit einer Fläche von etwa 90 Hektar. Obwohl er nicht so groß und berühmt wie die Steinberger See ist, wird er in den Sommer Schwimmer, Taucher, Wassersportler und Camper besucht, weil die Banken wieder hergestellt worden sind. Ein Rasen, ein Restaurant, einen Minigolfplatz und ein… Read more Murner See

Steinberger See

Steinberger See ist Teil des Oberpfälzer Seen und erstreckt sich übereine Fläche von 1,84 Quadratkilometern der größte See in der Oberpfalz.Es wurde nach der Stadt Steinberg am See genannt, im kommunalen Bereich oder er ist. Einmal in der Mitte der 1980er Jahre, die Bayerische Braunkohleindustrie (BBI) angeheuert , um den Abbau , die gegossen wird… Read more Steinberger See